Susann, 27, Barsinghausen: Junge Sie sucht zwanglose Sexdates

Junge Sie sucht zwanglos Sexdates

Hallo Du. Ich bin Susann und habe jetzt zum ersten Mal in meinem Leben ein Kontaktanzeigenprofil erstellt. Aber einmal ist ja immer das erste Mal. Ich muss gestehen, dass bei mir das richtig erste Mal schon sehr früh stattgefunden hat. Ich war eben schon immer ein sehr neugieriges Mädchen, dass nichts verpassen wollte. Manchmal bin ich vielleicht auch etwas zu mutig oder gar zu naiv und sehe die Gefahr nicht. Aber das macht mich zu einem Menschen mit dem man eben wirklich etwas erleben kann und mit dem man auch mal ein Risiko wagen kann. Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Schwanz nicht so schnell ein.
Weiterhin muss ich ebenfalls zugeben, dass ich durch meinen jugendlichen Leichtsinn auch schon viel zu früh Mutter geworden bin. So war das alles eigentlich gar nicht geplant, aber es ist nun mal so und ich mache immer das Beste aus einer Situation. Aber richtig glücklich bin ich als junge, alleinerziehende Vollzeitmutter natürlich nicht. Zumal man dieser Situation nur schwer zu Sex kommt.
Das ist auch meine Hauptmotivation gewesen mich hier kostenlos zu registrieren. Da ich nicht mehr viel Zeit zum Feiern und Leute kennenlernen habe, muss ich jetzt eben per Internet neue Kontakte knüpfen. Ist auch neu für mich, dass man seinen potentiellen Liebhaber nicht gleich von Anfang richtig sieht, hört und live in Aktion erlebt.
Aber es ist nun mal so. Auf diese Weise versuche ich mehr oder minder regelmäßige unverbindliche Sexdates zu finden. Dabei wäre mir ein ungefähr gleichaltriger und zuverlässiger Typ willkommen, den man auch gerne anschauen mag. Man sollte sich bei der ersten Kontakaufnahme gleich nett finden und ich sollte mich auch sicher fühöen, denn ich möchte meine Gesundheit nicht gefährden, da ich ja mittlerweile mehr Verantwortung trage als nur für mich selbst.
Zuverlässigkeit ist mir auch wichtig, da es sich für mich immer etwas schwieriger gestaltet einen freien Abend zu organisieren.
Mein junger Körper ist immer noch sehr ansehnlich und größtenteils knackig.

Tessa, 47, Herdecke

Bekanntschaften für Sex finden

Ich habe mich jetzt auch mal auf einer Sexplattform angemeldet, weil ich allmählich neidisch wurde auf meine Freundin, die mir andauernd von ihren wilden Internetsexabenteuer erzählt. Was die kann, kann ich schon lange. Vielleicht eine etwas alberne Einstellung, aber was sie mir so erzählt hat, hat mir schon etwas Appetit auf erotisches Onlinedating gemacht.
Nun bin ich schon seit fast einem Jahr Single und hatte nur kurze Techtelmechtel mit befreundeten Männern aus dem Bekanntenkreis. Das war aber irgendwie nie so das Wahre. Ist vielleicht doch nicht so gut, wenn man sich schon freundschaftlich kennt.
Ich denke es ist besser, online fremde Bekanntschaften für Sex zu finden. Da ist es der Reiz größer, als wenn man sich schon kennt und man geht vielleicht auch etwas unbefangener miteinander um.
Ich spüre, dass ich bereit bin geheimnisvolle fremde Haut an meiner zu spüren. Hatte auch schon ein paar gute Onlineunterhaltungen,bei denen es leider dann doch nicht so gut gepasst hat, dass es zu einem persönlichen Treffen gekommen ist.
Aber ich bin ja auch erst kurz dabei.
Da ich Lust auf ein baldiges Date mit Happy End habe, würde ich mal behaupten, dass ich recht umgänglich bin und es dir nicht normalerweise nicht zu schwer machen werden, mich zu sexuell zu erobern. Ich will ja auch erobert und beglückt werden. Aber es sollte schon grob passen. Also tageslichttauglichkeit gehört einfach dazu und Opatypen sind auch nicht so mein Fall. Auch ganz junge Hüpfer machen mich mich nicht an. Unter 30 Jahre alt solltest du nicht sein, sonst würde ich mir komisch vorkommen. Bin nicht die Frau, die sich an jungen Stechern aufgeilt.

„Tessa, 47, Herdecke“ weiterlesen

Jacqueline, 23, Groß-Umstadt

Sexkontakte finden

Wer meint ich sei noch zu junge für eine Sexdatingbörse hat sich aber schwer geschnitten. Man sollte sich nicht durch mein junges Aussehen täuschen lassen. Und nur weil ich keine Titten habe, bedeutet das noch lange nicht, dass ich keine ausgereifte, geile Frau bin, die wilde Bettpartner sucht. Und den Unterschied zwischen einem Penis und einer Vagina kenne ich auch bereits sehr lange.
Ich habe schon früh mit Bettgeschichten angefangen,. Bin sozusagen früh auf den Geschmack gekommen und es macht mir immer mehr Spaß, je mehr Erfahrungen ich mache.
Ich habe allerdings mehrere Monate lang eine sexuelle Zwangspause einlegen müssen, aber die ist zum Glück nun vorbei und ich kann wieder voll loslegen.
Daher will ich nun geeignete Sexpartner finden, die mir zusagen und mit denen vielleicht auch mal eine längere Affäre möglich sein könnte. Auf den ständigen Sexpartnerwechsel habe ich allmählich auch keine Lust mehr. Das wird auf die Dauer echt stressig.
Taffe Typen, die gerne leicht älter sein können als ich dürfen mir gerne eine Mail schicken und dann schauen wir weiter.

„Jacqueline, 23, Groß-Umstadt“ weiterlesen